Stellenangebote

Pädagogische Verwaltungsfachkraft (d/m/w)

 

Die Stadt Rödermark sucht zum frühestmöglichen Zeitpunkt eine hochmotivierte und engagierte

 

pädagogische Verwaltungsfachkraft (d/m/w)

für die Fachabteilung Kinder

 

 

zunächst befristet bis 31. Mai 2023, mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 32,0 Stunden.

 

 

Ihr Aufgabengebiet:

  • Bearbeitung von Grundsatzfragen zur Umsetzung der sozialpolitischen Ziele der Kinderbetreuung
  • Beantwortung von Bürgerfragen/Beschwerdemanagement
  • Auswertung aktueller Verordnungen
  • Organisation von Fachtagen, Arbeitsgruppen und Fortbildungen für Leitungskräfte, pädagogische Fachkräfte und Hauswirtschaftspersonal
  • Planung und Steuerung von Maßnahmen der Öffentlichkeitsarbeit
  • Planung, Durchführung und Auswertung von Sonderprojekten in der Fachabteilung/dem Fachbereich
  • Beantragung von Fördergeldern
  • Administrative und organisatorische Aufgaben

 

Wir erwarten:

  • Ein abgeschlossenes Studium Public Administration, Sozialwissenschaften oder vergleichbarer Fachrichtungen oder Abschluss als Verwaltungsfachwirt (d/m/w)
  • Kenntnisse im SGB VIII und HKJGB sind wünschenswert
  • Belastbarkeit im Umgang mit komplexen Arbeitsanforderungen
  • Selbstständiges, strategisches und ergebnisorientiertes Arbeiten
  • Empathie, Organisations-, Kommunikations- und Teamfähigkeit sowie interkulturelle Kompetenz
  • Fundierte EDV–Kenntnisse, insbesondere des Microsoft Office-Paketes
  • Bereitschaft zur Fort- und Weiterbildung

 

Wir bieten eine tarifkonforme Vergütung (Eg 10 TVöD) und betriebliche Altersversorgung; Vordienstzeiten können grundsätzlich bei der Eingruppierung berücksichtigt werden. Sie haben die Möglichkeit, ein günstiges Job-Ticket in Anspruch zu nehmen. Fortbildungsmöglichkeiten sind für uns selbstverständlich.

 

Die Einstellung erfolgt für die Dauer der Elternzeit der Stelleninhaberin. Bei Fortsetzung der Elternzeit durch die Stelleninhaberin ist eine Weiterbeschäftigung grundsätzlich möglich.

 

Ihre Bewerbung* mit den üblichen Unterlagen, vorzugsweise per E-Mail (in einer PDF-Datei), richten Sie bitte bis zum 6. Februar 2022 an den

 

Magistrat der Stadt Rödermark
-Abteilung Organisation und Personal-
Dieburger Straße 13 – 17
63322 Rödermark

oder vorzugsweise in einer PDF-Datei an:
bewerbungenroedermark.de

 

 

Gärtner (d/w/m)

Die Kommunalen Betriebe der Stadt Rödermark suchen
zum nächstmöglichen Zeitpunkt für das Geschäftsfeld Betriebshof    


                               einen Gärtner (d/m/w)

Der Aufgabenbereich umfasst:

•    die Organisation und Durchführung von Grünpflegemaßnahmen
•    diverse Pflanzarbeiten
•    das Bedienen von gärtnerischen Geräten
•    die Bereitschaft zur Übernahme aller üblichen Arbeiten eines Betriebshofes einschließlich des Winter- und Bereitschaftsdienstes
•    Mitarbeit Friedhofseinsätze

Wir erwarten:
       
•    eine abgeschlossene Berufsausbildung zum/zur Gärtner(in) in der Fachrichtung Garten- und Landschaftsbau oder umfangreiche Berufserfahrung im Bereich Garten- und Landschaftsbau
•    technisches Verständnis im Umgang mit Maschinen
•    zwingend erforderlich ist die Fahrerlaubnis der Klasse C1E (alt: FS 3), die Fahrerlaubnis der Klasse CE (alt: FS 2) wäre vorteilhaft (bitte Nachweis beilegen)
•    die Bereitschaft zu Diensten außerhalb der regulären Arbeitszeit und zu jeder Jahreszeit
•    ein hohes Maß an Verantwortungsbewußtsein
•    Zuverlässigkeit, Teamfähigkeit, soziale Kompetenz, Fähigkeit zum selbstständigen Arbeiten

Wir bieten:
       
•    eine Einstellung (39,0 Stunden) bei entsprechender Qualifikation mit einer Vergütung bis Entgeltgruppe 6 TVöD-VKA
•    Zusatzversorgung des öffentlichen Dienstes
•    Abwechslungsreiche und vielseitige Tätigkeiten
•    Die Möglichkeit ein JobTicket in Anspruch zu nehmen

Das Arbeitsverhältnis ist zunächst auf ein Jahr befristet, eine spätere Übernahme wird angestrebt.

Ihre Bewerbung* mit den üblichen Unterlagen, vorzugsweise per E-Mail (in einer PDF-Datei), richten Sie bitte bis zum 7. Februar 2022 an den

Magistrat der Stadt Rödermark
-Abteilung Organisation und Personal-
Dieburger Straße 13 - 17
63322 Rödermark
oder vorzugsweise in einer PDF-Datei an:
Bewerbungen@roedermark.de

* Nach Abschluss des Auswahlverfahrens werden die Bewerbungsunterlagen nicht zurückgegeben, sondern nach sechs Monaten vernichtet. Fügen Sie daher bitte Ihrer Bewerbung keine Originale, sondern nur Kopien bei.

Freiwilliger Polizeidienst der Stadt Rödermark

Der Freiwillige Polizeidienst in Hessen ist ein Angebot an engagierte Bürger (d/m/w), die sich für die Sicherheit in ihrer Stadt einsetzen möchten.

 

Auch in unserer schönen Stadt Rödermark sind seit mehr als fünf Jahren bis zu fünf ehrenamtliche Helfer (d/m/w) im Einsatz.


Unter dem Motto „Präsenz zeigen – Beobachten – Melden“ unterstützen sie die Polizei- und die Ordnungsbehörden bei ihrer Aufgabenwahrnehmung im Bereich der Gefahrenabwehr und vorbeugenden Kriminalitätsbekämpfung.

 

Die Helfer (d/m/w) des Freiwilligen Polizeidienstes werden vor Beginn ihrer Tätigkeit in einer 50-stündigen Ausbildung durch die Polizei geschult und jährlich zu sicherheitsrelevanten Themen und durch praktisches Einsatztraining fortgebildet.

Für ihr Engagement erhalten die freiwilligen Helfer (d/m/w) eine Aufwandsentschädigung von 7 € pro Stunde.

 

Für weitere Informationen stehen Ihnen

 

Herr Schiller, Polizeistation Dietzenbach, 06074 837-122

oder

Herr Runkel, Ordnungsamt Rödermark, 06074 911-830, christian.runkel@roedermark.de

 

zur Verfügung.

 

Weitergehende Informationen erhalten Sie unter folgenden Links:

https://www.polizei.hessen.de/Die-Polizei/Aufgaben-und-mehr/Freiwilliger-Polizeidienst/

 

https://innen.hessen.de/sites/innen.hessen.de/files/2021-08/factsheet_freiwilliger_polizeidienst.pdf

Betreuungskraft (d/m/w) für unser Projekt Kids-Club

Der Fachbereich Soziales der Stadt Rödermark sucht ab sofort eine

Betreuungskraft (d/m/w) für unser Projekt Kids-Club

im Mehrgenerationenhaus SchillerHaus.

Die Einstellung erfolgt zunächst befristet bis zum 31. Dezember 2022. Die Vergütung erfolgt im Rahmen einer geringfügigen Beschäftigung gemäß § 8 SGB IV mit bis zu 450,00 €/Monat.

Der Kids-Club ist ein wöchentliches Bildungs- und Betreuungsangebot für Kinder im Grundschulalter. Als Betreuungskraft sind Sie zuständig für die Planung und Durchführung von Bastel-, Spiel-, Kreativ- und Bildungsangeboten.

Wenn Sie Spaß am Umgang mit Kindern haben, naturverbunden sind und gerne Ausflüge ins Freie machen, sind Sie genau richtig.

Voraussetzung für die Ausübung dieser Tätigkeit sind Erfahrungen im Bereich der Kinderbetreuung, interkulturelle Kompetenz sowie die Bereitschaft zur Arbeit im Team.

Ihre Bewerbung*, vorzugsweise per Email in einer PDF-Datei, mit den üblichen Unterlagen richten Sie bitte bis zum 4. Februar 2022 an den

Magistrat der Stadt Rödermark
-Abteilung Organisation und Personal-
Dieburger Straße 13-17
63322 Rödermark
vorzugsweise per Email in einer PDF-Datei an:
bewerbungen@roedermark.de

Für nähere Informationen wenden Sie sich bitte direkt an Frau Treichler (Quartiersmanagerin des SchillerHauses) unter der Rufnummer 06074/31012-10 oder mailto: antje.treichler@roedermark.de

Sozialarbeiter (d/m/w) für die Fachabteilung "Soziale Stadt" (30,0 Std.)

Die Stadt Rödermark sucht zum frühestmöglichen Zeitpunkt

einen staatlich anerkannten

Sozialarbeiter (d/m/w) für die Fachabteilung „Soziale Stadt“

mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 30,0 Stunden.

Die Fachabteilung unterstützt Menschen durch Beratungs- und Unterstützungsangebote in den Stadtteilen und koordiniert die städtische Seniorenarbeit.

Ihr Aufgabengebiet:

  • Beratung und Unterstützung von Hilfesuchenden in den Rechtskreisen der sozialen Sicherungssysteme
  • Senioren- und Angehörigenberatung
  • Pflegeberatung
  • Mitarbeit bei der Weiterentwicklung einer bedarfsgerechten Seniorenarbeit
  • Zusammenarbeit im Team und gegenseitige Vertretung
  • Netzwerkarbeit
  • Mitarbeit bei gemeinsamen Projekten und bei Großveranstaltungen der Fachabteilung

Wir erwarten:

  • Ein abgeschlossenes Studium im Bereich Sozialwesen (Sozialpädagogik/Soziale Arbeit oder mit einer vergleichbaren Ausbildung)
  • Sehr gute Kenntnisse der Sozialgesetzgebung (insbesondere SGB II, SGB XI und SGB XII)
  • Selbstständiges und ergebnisorientiertes Arbeiten
  • Organisations-, Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • Flexible Arbeitszeitgestaltung, Konfliktfähigkeit und Belastbarkeit Fundierte EDV–Kenntnisse, insbesondere MS Office-Paket
  • Führerschein (B)

Wir bieten eine unbefristete Beschäftigung mit Vergütung nach Eg S 12 TVöD, ein angenehmes Arbeitsumfeld, die Möglichkeit die Arbeitszeit im Rahmen der Gleitzeit zu gestalten und die Inanspruchnahme eines Job-Tickets.

Ihre Bewerbung* mit den üblichen Unterlagen, vorzugsweise per E-Mail (in einer PDF-Datei), richten Sie bitte bis zum 30. Januar 2022 an den

Magistrat der Stadt Rödermark
-Abteilung Organisation und Personal-
Dieburger Straße 13 – 17
63322 Rödermark

oder vorzugsweise in einer PDF-Datei an:
bewerbungenroedermark.de

Pädagogische Fachkräfte in einem Waldkindergarten

Entdecken Sie das besondere Stellenangebot für

pädagogische Fachkräfte in einem Waldkindergarten

Sie sind ausgebildeter Erzieher (d/m/w) oder haben eine vergleichbare Ausbildung als pädagogische Fachkraft? Sie haben Lust, täglich mit Kindern im Alter von drei bis sechs Jahren in der Natur auf Entdeckungsreise zu gehen? Wir suchen SIE zur Unterstützung unseres Teams in Voll- bzw. Teilzeit!

Wir bieten Ihnen professionelle pädagogische Arbeit, kreatives Gestalten der Vormittage in einer Gruppe "ohne Wände", die Teilnahme an vielfältigen Fortbildungsveranstaltungen und Supervision. Sie erhalten einen unbefristeten Arbeitsvertrag mit tarifkonformer Vergütung (TVöD SuE) und betrieblicher Altersvorsorge. Sie haben die Möglichkeit, ein JobTicket in Anspruch zu nehmen und wir unterstützen Sie gerne bei der Suche nach einer Kinderbetreuung.

Was sind Ihre Aufgabenschwerpunkte
Die pädagogische Betreuung der Kinder von drei bis sechs Jahren vormittags im Bildungsraum "Wald", an den Nachmittagen im Kita-Raum und Garten des Bürgertreffs Waldacker. Sie bieten den Kindern bestmögliche Förderung durch Lernen und (Be-)Greifen in der Natur - nach den Richtlinien des Hessischen Bildungs- und Erziehungsplans. Sie begleiten die Kinder in ihrer Entwicklung und gestalten Erziehungspartnerschaft mit den Eltern.

Wünschenswert sind Kenntnisse der Wald- oder Erlebnispädagogik, Team-, Reflexions- und Koordinationsfähigkeit sowie Organisationstalent. Einfühlungsvermögen und eine wertschätzende Grundhaltung setzen wir voraus.

Ihre Bewerbung*, vorzugsweise per Email in einer PDF-Datei, senden Sie bitte bis 31. Januar 2022 an den

Magistrat der Stadt Rödermark
-Organisation und Personal-
Dieburger Straße 13-17
63322 Rödermark
vorzugsweise in einer PDF-Datei an:
bewerbungen@roedermark.de

Die Stadt Rödermark bietet zum nächstmöglichen Zeitpunkt

für die Dauer von zwölf Monaten

eine Stelle im Rahmen des Bundesfreiwilligendienstes d/m/w

im Stadtteilzentrum SchillerHaus an.

Aufgabengebiet:

  • Unterstützung bei Angeboten und Veranstaltungen in der offenen Kinder- und Jugendarbei
  • Mitwirkung im Ferienprogramm für Kinder
  • Unterstützung des Quartiermanagements (z.B. durch EInkäufe und Büroarbeiten)
  • Mitwirkung bei Projekten im Mehrgenerationenhaus
  • Hausmeistertätigkeiten nach Absprach und Bedarf

Wir bieten:

  • eine abwechlungsreiche Tätigkeit
  • Teilnahme an Seminaren
  • Urlaubsanspruch
  • Taschengeld in Höhe von 414,00 Euro/Monat
  • Sozialversicherung (die Beiträge für die Renten-, Unfall-, Kranken-, Pflege- und Arbeitslosenversicherung zahlt die Einsatzstelle)

Wir erwarten:

  • Engagement und Teamfähigkeit
  • Flexibilität und Zuverlässigkeit
  • Interesse an der Arbeit mit Menschen
  • kreatives uns selbständiges Arbeiten
  • Organisations- und Kommunikationsfähigkeit sowie interkulturelle Kompetenz
  • EDV-Kenntnisse, insbesondere im Umgang mit dem Office-Paket
  • Führerschein Klasse B

Für nähere Informationen wenden Sie sich an das Quartiermanagement:
Frau Treichler
SchillerHaus
Schillerstraße 17 
63322 Rödermark
Tel.: 06074 31012-10 
Mail: antje.treichlerroedermark.de.

Weitere Informationen auch auf der Seite des Bundesfreiwilligendiensts hier

 

Ihre Bewerbung mit Lebenslauf* richten Sie bitte bis zum 31. Mai 2022  an den

Magistrat der Stadt Rödermark
-Organisation und Personal-
Dieburger Straße 13 – 17
63322 Rödermark
oder an:
Bewerbungen@roedermark.de     

Die Stadt Rödermark sucht

 

mehrere studentische Aushilfskräfte bzw. Fachschüler (d/m/w)

 

zur Unterstützung der pädagogischen Arbeit in verschiedenen Kinderbetreuungseinrichtungen.

 

Die Vergütung erfolgt im Rahmen einer geringfügigen Beschäftigung gemäß § 8 SGB IV mit bis zu 450,00 €/Monat und richtet sich nach den gesetzlichen Bestimmungen über den Mindestlohn. Die Auszahlung erfolgt entsprechend der tatsächlichen Arbeitszeit.

 

Erfahrungen im Bereich der Kinderbetreuung sowie die Bereitschaft zur Arbeit im Team und evtl. auch zur Übernahme hauswirtschaftlicher Tätigkeiten sind wünschenswert.

 

Die Einstellung erfolgt zunächst befristet.

 

Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen* richten Sie bitte an den

Magistrat der Stadt Rödermark

-Organisation und Personal-

Dieburger Straße 13-17

63322 Rödermark

oder an:

bewerbungen@roedermark.de

 

Für weitere Auskünfte wenden Sie sich bitte direkt an Frau Maria Schmitt-Küchler,
mailto: maria.schmitt-kuechler@roedermark.de, Telefon: 06074 911 623
.

 

Entdecken Sie das vielfältige Stellenangebot für

pädagogische Fachkräfte / Erzieher (d/m/w)


in der Stadt Rödermark.

Als ausgebildete Fachkraft arbeiten Sie in Kindertageseinrichtungen der Stadt Rödermark. Wir bieten spannende Pädagogik sowie attraktive Entwicklungsmöglichkeiten und in der Regel unbefristete Arbeitsverträge.

 

In unseren Einrichtungen (Ü3, U3, Waldkita, Familienzentrum) finden Sie die Stelle, die am besten zu Ihnen passt.


Was sind Ihre Aufgabenschwerpunkte:
Bildung, Erziehung und Betreuung von Kindern im Alter von 1 bis 6 Jahren;
Kooperation mit den Eltern im Rahmen der Erziehungspartnerschaft;
Zusammenarbeit mit anderen Kooperationspartnern.

Worauf kommt es uns an:
Sie haben die staatliche Anerkennung als Erzieher (d/m/w) bzw. einen vergleichbaren Abschluss.

  • Fachliche Kompetenz
    Kenntnisse des hessischen Bildungs- und Erziehungsplanes sowie professionelle, pädagogische Arbeitsweise und Grundhaltung
  • Soziale Kompetenz
    Team- und Reflexionsfähigkeit, Einfühlungsvermögen, integrative-, gender- und interkulturelle Kompetenz
  • Methodische Kompetenz
    Koordinationsfähigkeit und Organisationstalent

Wünschenswert sind zudem: Interesse und Lust an der Natur als wichtiger Bildungsraum. Rausgeh- und Wald-Tage/Waldgruppen sowie die Aneignung und kontinuierliche Weiterentwicklung des Bildungsbereiches Außengelände sind fester Bestandteil unserer pädagogischen Konzeptionen. Wir unterstützen unsere pädagogischen Fachkräfte gerne auch durch Fortbildungen und Arbeitsgruppen im Bereich Naturpädagogik.

Wir bieten Ihnen:

  • Eine in der Regel unbefristete Einstellung mit tarifkonformer Vergütung (TVöD SuE)
  • Vordienstzeiten können grundsätzlich bei der Eingruppierung berücksichtigt werden
  • Job-Ticket für Beschäftigte der Stadt Rödermark
  • Betriebliche Altersversorgung im Rahmen der tariflichen Regelungen
  • Unterstützung bei der Suche nach Kinderbetreuungsmöglichkeiten
  • Ein umfangreiches Fortbildungsprogramm inklusive bezahlten Fortbildungstagen
  • Supervision, Team- und Fachberatung

Interessierte richten ihre Bewerbung* mit den üblichen Unterlagen an den

Magistrat der Stadt Rödermark
-Organisation und Personal-
Dieburger Straße 13-17
63322 Rödermark
oder an:
bewerbungenroedermark.de

Für telefonische Rückfragen steht Ihnen Frau Schmitt-Küchler (Fachabteilungsleiterin der Fachabteilung Kinder der Stadt Rödermark) unter der Rufnummer 06074 911-623 zur Verfügung.

Back to Top