Energie sparen

Wer seinen Energieverbrauch reduziert, leistet nicht nur einen Beitrag zum Klimaschutz, sondern kann auch einiges Geld einsparen. Seit dem Jahr 2000 haben sich die Strompreise nahezu verdoppelt.

Sparen lässt sich recht einfach, überall und ist für jeden möglich. Um Stromfresser in Ihrem Haushalt zu identifizieren, können Sie bei der Stadt Rödermark kostenlos Energiemessgeräte ausleihen. Weitere Informationen zu den Energiemessgeräten erhalten Sie bei der Klimaschutzmanagerin.

Schnelle Energiespartipps für Ihren Haushalt!

Küche
  • Stellen Sie nur abgekühltes in den Kühlschrank
  • Erhitzen Sie Ihr Wasser zum Kochen mit dem Wasserkocher
  • Ihr Kühlschrank sollte nicht neben der Heizung oder dem Herd stehen
  • Backen ist mit Umluft effizienter als mit Ober- und Unterhitze
Badezimmer
  • Die Warmwasseraufbereitung stellt oft einen der größten Energieverbraucher dar, benutzen Sie daher zum Duschen eine Sparbrause
  • Elektronisch geregelte Durchlauferhitzer sind effizienter als elektrische Warmwasserspeicher
Wohnräume
  • Besonders ältere Elektrogeräte haben einen hohen Stromverbrauch im Stand-by. Trennen Sie diese nach dem Benutzen vom Stromnetz
  • Ersetzen Sie alte Glühlampen durch LED oder Energiesparlampen

Weitere Information zum Energiesparen erhalten Sie online unter folgenden Seiten:

Die Energieberatung der Verbraucherzentrale: https://www.verbraucherzentrale-energieberatung.de/

Initiative Energie Effizienz: https://stromeffizienz.de/

Back to Top