Veranstaltungskalender

Vernissage zur Ausstellung mit Dorothea Winkler

07.09.2018 19:30 Uhr - 07.09.2018 11:43 Uhr

Dorothea Winkler aus Waldacker zeigt neue Gemälde. Ausstellungsdauer bis 12. Oktober.

Kolping-Straßen-Kleidersammlung

08.09.2018 08:00 Uhr

50Jahrfeier mit den Rodgau Monotones

08.09.2018 19:00 Uhr - 08.09.2018 23:00 Uhr

Großes Jubiläumskonzert zum 50jährigen Bestehen des Tennisclub Waldacker mit den Rodgau Monotones

RODGAU MONOTONES

08.09.2018 20:00 Uhr

Der Tennisclub Waldacker Grün-Weiss e.V feiert sein 50jähriges Bestehen mit der „besten hessischen Rockband der Welt“.

Musical - Paul Pinguin will's wissen

09.09.2018 15:00 Uhr - 09.09.2018 17:00 Uhr

Musical für Kinder von 8-13 Jahren.

Café Eine Welt / Ober-Roden

11.09.2018 17:00 Uhr - 11.09.2018 19:00 Uhr

Regelmäßig alle zwei Monate ist das "Café Eine Welt" bei der Freien evangelischen Gemeinde in der Carl-Zeiss-Straße 12 in Ober-Roden Treffpunkt für Flüchtlinge, Ehrenamtliche und Interessierte. Alle können unangemeldet kommen, bleiben, plauschen, etwas spielen, zusammen Kaffe trinken, essen und sich kennen lernen.

SHR Mitgliedertreffen

13.09.2018 15:00 Uhr - 13.09.2018 17:00 Uhr

Nach dem Kaffeetrinken, ab ca. 15:45 Uhr, hält Herr Dr. Werner (NaBu) einen Vortrag über dem Naturschutz in Rödermark.

Nachmittag für Kinder

14.09.2018 15:00 Uhr - 14.09.2018 17:00 Uhr

"Nachmittag für Kinder"

Jam Session After Hours

14.09.2018 20:00 Uhr - 14.09.2018 23:30 Uhr

Die Jam Sessions können Sie bei freiem Eintritt genießen

39. Rödermarkschwimmen

15.09.2018 10:00 Uhr - 16.09.2018 18:00 Uhr

Das 39. Rödermarkschwimmen bietet allen erfahrenen Wettkampfschwimmern fast alle bekannten Lagen und Strecken in diesem zweitägigen Schwimmwettkampf an. In diesem Jahr werden erstmals auch Staffelwettkämpfe angeboten. Die Siegermannschaft wird durch die Stadt Rödermark ausgezeichnet.

Herbst-Winter-Basar

15.09.2018 14:00 Uhr - 15.09.2018 16:00 Uhr

Herbst-Winter-Basar

Busfahrt zu Rhein in Flammen

15.09.2018 15:00 Uhr

Vocal Recall "Irgendaws stimmt immer " Musik-Comedy

15.09.2018 20:00 Uhr - 15.09.2018 22:30 Uhr

Eintritt: VVK 18,60 €, AK 20.- €, erm. 16.- €, Sozialkarten 10.- € Kultursommer Südhessen

Familiengottesdienst zum Erntedank

23.09.2018 10:00 Uhr

Familiengottesdienst in der katholischen St.Gallus-Kirche in Urberach mit anschließendem Erntedankessen im Gemeindezentrum!

Projektkonzert des Musikverein 06 Urberach

23.09.2018 17:00 Uhr - 23.09.2018 19:00 Uhr

Projektkonzert des Musikverein in der KSV-Halle. Beginn ist um 15:00 Uhr. Es erwartet Sie ein abwechslungsreiches Programm des Projektorchesters.

Kolping-Kerbmontag

24.09.2018 11:00 Uhr

PC-Hilfe der Quartiersgruppe Urberach

26.09.2018 19:00 Uhr - 26.09.2018 21:00 Uhr

An jedem letzten Mittwoch im Monat von 19 bis 21 Uhr im SchillerHaus

Gankino Circus „Die Letzten ihrer Art“ Konzertkabarett

28.09.2018 20:00 Uhr

VVK 20,80 €, AK 21,00 €, erm. 18.- €, Sozialkarten 10,50 €

Jörg Becker „Das Lesen der Anderen – Gute Seiten, schlechte Seiten“ Comedy-Lesung

29.09.2018 20:00 Uhr

VVK 16,40 €, AK 17,00 €, erm. 14.- €, Sozialkarten 8,50 € In Kooperation mit Langs Gusto Badesalz-Comedian Henni Nachtsheim sagt über Jörg Becker "(…) ein junger Kollege, dessen Lesungsform ich wirklich gut finde." "Zum Tränen lachen." (Offenbach Post). "Vorlesen kann so schön sein. (…) Wenn jemand liest, der es so gut kann, wie Jörg Becker" (Wiesbadener Kurier) Für sein neues Programm "Das Lesen der Anderen - Gute Seiten, schlechte Seiten" hat Jörg Becker wieder urkomische Geschichten der Anderen wie Horst Evers, Harald Martenstein und Robert Gernhardt zusammengetragen. Alle Geschichten eint der liebevolle Blick auf seine Protagonisten. Die sind stets redlich bemüht, den Anforderungen des modernen Lebens gerecht zu werden und mit Anstand und Würde zu scheitern. Denn was tun, wenn man nachts aus Versehen in einer Schale Kartoffelsalat geschlafen hat? Was, wenn Frau Er- und Kind Aufklärung verlangt? Und warum vertragen sich Hebefiguren nicht mit Deckenventilatoren? Die tapfer-vergeblichen Kämpfe gegen die Nicklichkeiten des Alltags verbindet Becker durch komische Anekdoten und skurrile Erlebnisse. Die kommen ihm oft ohne Vorwarnung in den Sinn. Und es ist immer wieder überraschend was ihm da plötzlich alles Merkwürdiges einfällt, besonders für Becker. Das Programm ist ein zu tiefst hoffnungsfroher Triumph des Scheiterns.
Back to Top