Beratungsangebote

Im SchillerHaus gibt es vielfältige Beratungsangebote, die verschiedene Unterstützungsbedarfe der Anwohner*innen bedienen. Diese reichen von der Hilfestellung bei der beruflichen Orientierung von Jugendlichen bis hin zur Sozialberatung für Senior*innen.

Quartiersprechstunde

In den Sprechstunden der Quartiersmanagerin Antje Treichler haben die Anwohner*innen die Möglichkeit, sich über Aktuelles im Sozialraum zu informieren und sich mit eigenen Ideen und Anregungen einzubringen. Als Ansprechpartnerin vor Ort steht die Quartiersmanagerin gerne beratend zur Verfügung. Ihre Sprechzeiten sind montags zwischen 10.00 Uhr und 14.00 Uhr; können jedoch auch individuell vereinbart werden.

Sprechstunden der Fachabteilung Senioren und Sozialer Dienst

Nach vorheriger Terminvereinbarung werden Senior*innen, Familien und Geflüchtete bei unterschiedlichen sozialen Problemlagen beratend unterstützt. Zudem erhalten Sie bei Bedarf Hilfestellung beim Ausfüllen von Formularen. 

Für weitere Informationen: https://roedermark.de/bildung-familie-soziales/sozialer-dienst/beratung/

Frauensprechstunde

Als externe Frauenbeauftragte bietet Anna Zimmermann immer montags von 9.00 bis 15.00 Uhr nach vorheriger Absprache Beratungen für Frauen an. Ziel des Angebots ist es, Frauen in schwierigen Lebenssituationen zu unterstützen und bei Bedarf an entsprechende Stellen zu vermitteln.

Terminvereinbarung unter: 06074-911-358 oder frauenbeauftragteroedermark.de

Integrationssprechstunde

Seit Eröffnung des Stadtteilzentrums SchillerHaus hat die Integrationsarbeit einen hohen Stellenwert.  Dabei steht die Förderung des gemeinschaftlichen Zusammenlebens im Quartier im Fokus.

Anna Zimmermann, Integrationsbeauftragte der Stadt Rödermark, bietet Immer mittwochs, nach vorheriger Terminabsprache, eine Sprechstunde im SchillerHaus an. Ziel ihres Beratungsangebots ist die Aufklärung und die Förderung der Eigeninitiative.

Terminvereinbarung unter: 06074-911-358 oder integrationroedermark.de

 

 

                       

Back to Top