Senioren

Informations-, Anlaufs- und Vermittlungsstelle

Will you still need me
Will you still feed me
When I'm sixty-four

Beatles, 1966

Gebraucht werden macht Sinn, sich auch um andere zu kümmern wird in Zukunft immer wichtiger. Nachbarschaften neu entdecken und solidarisch zwischen Jung und Alt zu sein kann der Herausforderung des demografischen Wandels begegnen.

Zukunftsweisende Seniorenarbeit muß nachhaltig, partizipativ, generationsübergreifend, Kommunikation fördernd und Verständnis erzeugend gestaltet werden.

Achtung: Corona bedingt nur nach telefonischer Terminabsprache!

Unsere Arbeitsweise:

Die sozialpädagogischen Fachkräfte beraten persönlich in der Einzelfallhilfe bei Pflege-und Hilfsbedürftigkeit und in Verbindung mit anderen Lebenskrisen, Sucht- und psychischen Erkrankungen und/oder Alterdemenz. Beratung findet in Sprechstunden oder auch bei Hausbesuchen statt. Zu den Aufgaben gehört weiterhin die Moderation und Begleitung von Gruppen. Die soziale Arbeit ist stadtteilorientiert und erfolgt in Zusammenarbeit mit Angehörigen, Pflegeeinrichtungen, Sozialdiensten, bürgerschaftlichen Iniativen, Nachbarschaften, Ärzten, Gerichten und Polizei. Die Arbeitsweise ist entsprechend dem Stand der Sozialarbeitswissenschaft zielgerecht, prozeß- und bedürfnisorientiert.

Leistungen der Senioren-Beratung:

  • Überblick über Angebote
  • Initiation und Förderung bürgerschaftlichen Engagements
  • Begleitung und Förderung von Selbsthilfegruppen
  • Unterstützung von Seniorenclubs
  • Kultur-, Freizeit- und Bildungsangebote
  • Planung, Leitung und Steuerung von Einzelfallhilfe
  • Planung der Finanzierung von Pflege
  • Beratung und Ünterstützung pflegender Angeöriger
  • Krisenintervention und Beratung in schwierigen Lebenslagen
  • Beratung in Wohnungsfragen
  • Koordination und Vernetzung von Pflege- und Versorgungsangeboten für Ältere 

Flyer "Senioren-Netzwerk" zum Online-Blättern

Back to Top