Angebote

Frauenprogramm

Biografische Reise für Frauen

Im Rahmen des Frauenprogramms der Stadt Rödermark bietet Marlene Isermann, Systemische Beraterin und Kunsttherapeutin auch in diesem Jahr eine biografische Reise an. Diese Reise ist interessant für Frauen, die sich häufig „unter Druck fühlen“ und lernen möchten, sich selbst besser wahrzunehmen und auf die eigenen Bedürfnisse zu achten. 

Frauen, die sich Zeit für ihre persönliche Weiterentwicklung nehmen möchten. Frauen, die sich allerorts sehr engagieren, dabei sich selbst aber häufig aus dem Blick verlieren. Frauen, die erfahren möchten, welche biografischen Muster sie an innerer Balance und dem Zugang zu den persönlichen Ressourcen hindern. Frauen, die viel erlebt haben und lernen möchten, ihr Leben und ihre Wirkung mehr zu genießen und ohne schlechtes Gewissen ihre ganz persönlichen Wege zu gehen.

Eine Reise zu den eigenen Ressourcen, Auszeit-Innehalten-Selbstreflektion, Persönlichkeitsstärkung: Gut zu uns selbst sein, das können wir erst, wenn wir die Komposition unseres eigenen Lebens verstehen. Mit künstlerischen Ausdrucksformen – ohne jegliche Vorkenntnisse und Anspruch – können Sie sich auf dieser Reise in entspannter Atmosphäre selbst begegnen und neu entdecken. Das Wissen um die eigenen Werte und Stärken lässt uns kraftvoll vorwärts gehen und unser Leben aktiv und selbstbewusst gestalten. 

Das Angebot findet an 4 Terminen montags statt. Am 16.08, 23.08, 06.09 und 13.09, jeweils von 18:30 – 21:00 Uhr in Rödermark (Waldacker) Bürgertreff Waldacker, Goethestr. 39, 63322 Rödermark. Die Kosten für dieses Angebot liegen bei 100€. Eine verbindliche Anmeldung ist bis zum 09.08.2021 über frauenbeauftragte@roedermark.de notwendig.

Bitte beachten Sie, dass die Veranstaltung den Gegebenheiten gemäß den aktuell gültigen Verordnungen zu Corona angepasst werden muss. 

Bei Rückfragen können Sie sich gerne an die externe Frauenbeauftragte Anna Zimmermann wenden.  Tel. 06074 – 911 358 oder per E-Mail frauenbeauftragteroedermark.de.

 

 

Meditativer Spaziergang mit Märchenerzählen

Nehmen Sie sich eine Auszeit und lassen Sie sich rund um den Wasserhügel in eine andere Welt mitnehmen.

Mit dem Angebot der Märchenerzählerin Ramona Rippert möchte die externe Frauenbeauftragte der Stadt Rödermark, Anna Zimmermann, das Frauenprogramm wiederaufleben lassen. Der zweite Programmpunkt in diesem Jahr ist ein meditativer Spaziergang mit Märchenerzählen. Frauen, die gerade nach den letzten Monaten tief durchatmen und zur Ruhe kommen wollen, sind hier genau richtig. Sie tauchen ein in das wunderbare Umfeld von Wald und Sternenhimmel und können die heilsame Kraft des meditativen Spaziergangs und die Ruhe und Schönheit der Natur genießen, wobei sie zwischendurch immer wieder den Worten und Botschaften der Märchenerzählerin lauschen können.

Treffpunkt ist am Kelterdenkmal, Zur Walstatt, 63322 Rödermark. Bitte bringen Sie festes Schuhwerk, entsprechende Kleidung und ein Sitzkissen oder eine Decke mit.

Das Angebot findet am Freitag, den 11.09.2021 von 14.00 – 16.00 Uhr statt. Die Teilnahme kostet 11€.

Eine Anmeldung ist notwendig. Daher melden Sie sich bitte bis zum 03. September 2021 unter frauenbeauftragteroedermark.de an.

Wenn Sie ein Angebot haben welches sich speziell an Mädchen und/ oder Frauen richtet, lassen Sie es uns wissen. Wir werden es an dieser Stelle veröffentlichen.

Weiteres Informationsmaterial finden Sie im Frauenbüro (Rathaus Urberach). Broschüren der Bundesregierung und der Hessischen Landesregierung zu frauenrelevanten Themen, sowie Infos von Rödermarker Frauengruppen, Elterninitiativen und Bildungsträgern.

 

 

Externe Angebote für Frauen

Sport für Frauen in der Turnhalle der vfs 

donnerstags von 16.30 - 17.30 Uhr
Kursangebot 10 Stunden - 30,00€
Anmeldungen und Anfragen können über infovfs-roedermark.de erfolgen.
Veranstalter*innen: vfs Rödermark

Back to Top