Radio Initiative Rödermark

 

Die Fachabteilung Senioren, Sozialer Dienst der Stadt Rödermark hat ihr Radioprojekt am diesjährigen Digitaltag, dem 18. Juni 2021 gestartet. Es handelt sich hierbei um eine Kooperation zwischen der Stadt Rödermark, verschiedenen Gruppierungen im ehrenamtlichen Bereich und der nicht-kommerziellen Radiostation Radio RadaR in Darmstadt. Ein informatives und generationsübergreifendes Radioprojekt ist entstanden, das erstmalig am Digitaltag gesendet hat. Die Inhalte werden Corona konform mit mobilen Aufnahmegeräten und im städtischen Tonstudio der Fachabteilung Jugend vorproduziert. Erfreulicherweise sind bereits so viele Beiträge eingegangen, dass in Zusammenarbeit mit Radio RadaR weitere Sendungen über den Digitaltag hinaus geplant sind. 

Der Kooperationspartner der Radio-Initiative Rödermark, Radio Darmstadt, erhielt 1996 als erstes hessisches nicht-kommerzielles Lokalradio eine Sendelizenz und ging am 1. Februar 1997 in Darmstadt auf Dauersendung. Alle Informationen zu unserer kommenden Kooperationssendung finden Sie unter Aktuelles.

Zu empfangen ist der Sender über UKW auf der Frequenz 103,4 MHz im Regionalbereich und über den Internetstream weltweit. In der zweiten Jahreshälfte ist Radio Darmstadt auch über DAB+ empfangbar. Neue Akteure sind der Radio-Initiative Rödermark herzlich willkommen. Ansprechpartnerin ist Katja Merten, Kontakt: radioroedermark.de, Tel. 06074 911-350.

Haben Sie eine Sendung verpasst oder möchten sich Sendungen noch einmal anhören? Alle Sendungen finden Sie in unserem Sendungsarchiv.

Back to Top