Schnelltests in Rödermark

Corona-Testzentren in der Kulturhalle und am Festplatz in Urberach

Die MVZ Medicalcare GmbH testet aktuell in der Kulturhalle in Ober-Roden. Das Testzentrum auf dem Festplatz in Urberach ist im Moment geschlossen.

Kontakt:

Tel.: 06074 - 81 60 444
E-Mail: info@corona-testzentrale.de

Testzentrum am Festplatz Urberach

Am Festplatz 14, 63322 Rödermark

aktuell geschlossen

Testzentrum in der Kulturhalle

Dieburger Straße 27, 63322 Rödermark

Mo - Fr von 08:00 bis 14:00 Uhr
Wochenende und feiertags von 10:00 bis 16:00 Uhr

Hinweis: Vom 15.09.- 19.09. und vom 21.-23.10. hat das Testzentrum in der Kulturhalle wegen Veranstaltungen geschlossen.

Der Eingang zum Testzentrum befindet sich an der westlichen Seiten in einem Nebeneingang. Ein Zugang über den Haupteingang der Kulturhalle ist nicht möglich.

Für den einfachen Schnelltest ist keine Terminvereinbarung notwendig. Sie ist aber möglich. Die Onlinebuchung eines Termins dient lediglich dazu, dass man nicht nachträglich auf sein Ergebnis warten muss. Man bekommt es bequem online per Mail übermittelt. Die Terminvereinbarung ermöglicht keine Priorisierung in der Warteschlange. Sollten sich mehrere Person im Wartebereich befinden, wird nach der Reihe getestet.

Kosten:

Bürgertest: 3,00 Euro, für:

  • Personen, die am Tag der Testung eine Veranstaltung in Innenräumen besuchen wollen
  • Personen, die am Tag der Testung Kontakt zu Personen haben werden, die ein hohes Risiko haben, schwer an Covid-19 zu erkranken (Das sind Menschen ab 60 Jahren, Menschen mit Behinderung, Menschen mit Vorerkrankungen)
  • Personen, die durch die Corona-Warn-App einen Hinweis auf ein erhöhtes Risiko erhalten haben („rote Kachel“).

Der Bürgertest ist weiterhin kostenfrei für:

  • Kinder unter 5 Jahren, also bis zu ihrem fünften Geburtstag
  • Personen, die sich aus medizinischen Gründen nicht impfen lassen können, unter anderem Schwangere im ersten Trimester
  • Personen, die zum Zeitpunkt der Testung an klinischen Studien zur Wirksamkeit von Impfstoffen gegen das Coronavirus teilnehmen
  • Personen, bei denen ein Test zur Beendigung der Quarantäne erforderlich ist („Freitesten“)
  • Besucher und Behandelte oder Bewohner in unter anderem folgenden Einrichtungen:
    • Krankenhäuser
    • Rehabilitationseinrichtungen
    • stationäre Pflegeeinrichtungen
    • Einrichtungen für Menschen mit Behinderungen
    • Einrichtungen für ambulante Operationen
    • Dialysezentren
    • ambulante Pflege
    • ambulante Dienste oder stationäre Einrichtung der Eingliederungshilfe
    • Tageskliniken
    • Entbindungseinrichtungen
    • ambulante Hospizdienste und Palliativversorgung
  • Leistungsberechtigte, die im Rahmen eines Persönlichen Budgets nach dem § 29 SGB IX Personen beschäftigen, sowie Personen, die bei Leistungsberechtigten im Rahmen eines Persönlichen Budgets beschäftigt sind
  • Pflegende Angehörige
  • Haushaltsangehörige von nachweislich Infizierten

Bitte Nachweise (z.B. Eintrittsticket, Geburtsurkunde) vorlegen. Anlasslose Tests kosten 10 Euro.

Symptomatische Patientinnen und Patienten können sich in der Praxis ihrer Ärztin oder ihres Arztes testen lassen.

PCR-Test: 69,90 Euro

Weitere Informationen und die Terminvereinbarung auf der Website der MVZ Medical GmbH:

 


Testangebot der Apotheke Esser

Eine weitere Testmöglichkeit in Urberach bietet die Apotheke Esser in der Traminer Straße 17.

Testtermine können online vereinbart werden: https://apotheke-esser-rodermark.apotermin.online/

Kontakt:

Tel:  06074 8423-0
E-Mail: infoapotheke-esser.de


Teststelle in der Ober-Rodener Straße 5 B

Testen lassen kann man sich in Urberach zudem an der 1-2-3 Pizzeria in der Ober-Rodener Straße 5  B. Eine Terminvereinbarung ist nicht notwendig.

Öffnungszeiten: 08.00 - 16.00 Uhr

Kontakt:

Tel: 0173 3792296
E-Mail: infocovidtest-roedermark.de
www.covidtest-roedermark.de.

 


Informationen auf den Seiten des Landes Hessen ►

Weitere Informationen und die aktulle Übersicht über Teststellen im Kreis auf der Seite des Kreises Offenbach ►

Coronaschutzimpfung

Impfzentrum des Kreises Offenbach

Die Impfzentren des Kreises Offenbach befindet sich in Heusenstamm. Dort werden auch Impfungen für Kinder ab 5 Jahren angeboten. Keine Terminvereinbarung erforderlich.

Standort: Campus Heusenstamm, Jahnstraße 64

Öffnungszeiten:

Di- Fr | 12:00-20:00 Uhr

Sa | 09:00 - 17:00 Uhr

Mitzubringen sind:

  • Ausweisdokument
  • die Krankenversicherungskarte falls vorhanden
  • der Impfpass falls vorhanden
  • der ausgefüllte Einwilligungs- und Anamnesebogen. Weitere Informationen ►

 


Weitere Informationen

 


Mehr Informationen zum Thema Impfen

 

 

Was tun, wenn man sich krank fühlt?

Wer sich krank fühlt, Symptome wie Husten, Fieber oder leichte Atemnot verspürt, sollte sich

  • telefonisch an die Hausärztin oder den Hausarzt (nicht direkt in die Praxis fahren!) oder
  • außerhalb der Sprechzeiten der Hausärzte an den Ärztlichen Bereitschaftsdienst unter der Telefonnummer 116117 wenden.

Bei schwerer Atemnot rufen Sie bitte direkt den Rettungsdienst unter 112 und sagen Sie bereits am Telefon, dass Sie sich möglicherweise mit dem Corona-Virus infiziert haben.

 

Ein Test auf das Coronavirus SARS-CoV-2 wird bei ärztlich festgestellter Notwendigkeit in einem der zentralen Testzentren vorgenommen. Dabei wird ein Abstriche aus Mund-, Nasen- und/oder Rachenraum entnommen. Eine Blutentnahme erfolgt nicht. Bitte beachten:

  • Die Überweisung an eines der Testzentren erfolgt durch den behandelnden Hausarzt beziehungsweise in Vertretung durch den Ärztlichen Bereitschaftsdienst (Hotline 116 117)

  • Ein positives Ergebnis muss dem Gesundheitsamt des Kreis Offenbach gemeldet werden:
    Mail an gesundheit@kreis-offenbach.de oder per Fax an 06074 8180-1920.
    Infoflyer des Landes zu den Pflichten: Infoflyer "Sie wurden postitiv auf SARS-CoV-2 getestet" (pdf, 62,9 KB)

  • Weitere Informationen und Antworten auf häufige Fragen in den FAQ des Kreises Offenbach ►
Back to Top