Stellenangebote

Die Stadt Rödermark sucht zum 1. August 2019

eine Leitung für die Waldkindertagesstätte „Waldmeister“

 

Sie sind ausgebildeter Erzieher (d/m/w) oder haben eine vergleichbare Ausbildung als pädagogische Fachkraft? Sie haben Lust, täglich mit Kindern im Alter von drei bis sechs Jahren in der Natur auf Entdeckungsreise zu gehen und diese Gruppe mit 10 freigestellten Wochenstunden zu leiten?


Die „Waldmeister“ betreuen 20 Kinder im Alter von drei bis sechs Jahren und kooperieren sehr eng mit dem Bürgertreff „Waldacker“ sowie der nahegelegenen Kita. Den Kindern steht im Bürgertreff ein separater Raum zur Verfügung.

 

Zu den Leitungsaufgaben gehören insbesondere die Bereiche:

  • Fachliche Leitung des Teams von drei bis vier Mitarbeitern (d/m/w)
  • Anleitung von Praktikanten (d/m/w)
  • Verantwortung für die pädagogische und organisatorische Führung der Einrichtung
  • Planung und Organisation der Dienstpläne
  • Qualitätsentwicklung und Qualitätssicherung
  • Kooperation mit der Quartiersmanagerin und den Nutzergruppen des Bürgertreffs
  • Generationsübergreifende Angebote im Rahmen der Kita-Arbeit
  • Partnerschaftliche Zusammenarbeit mit Eltern


Wir erwarten von Ihnen:

  • Bereitschaft zur Fort- und Weiterbildung in für Leitungsaufgaben relevanten Arbeitsbereichen
  • Selbstständiges Arbeiten
  • Gute EDV–Kenntnisse, insbesondere MS Office-Paket


Wir bieten Ihnen eine Vergütung nach Tarif (TVöD SuE) sowie flexible Arbeitszeitgestaltung im Rahmen der dienstlichen Belange. Fortbildungsangebote und Supervision sowie Arbeitskreise zu pädagogisch relevanten Bereichen. Sie erhalten einen unbefristeten Arbeitsvertrag und eine betriebliche Altersversorgung. Sie haben die Möglichkeit ein JobTicket in Anspruch zu nehmen und wir unterstützen Sie gerne bei der Suche nach einer Kinderbetreuung.


Wünschenswert sind:  Kenntnisse der Wald- oder Erlebnispädagogik sowie Organisationstalent, Reflexions- und Koordinationsfähigkeit. Einfühlungsvermögen und eine wertschätzende Grundhaltung setzen wir voraus.


Ihre Bewerbung* senden Sie bitte an den

Magistrat der Stadt Rödermark
-Organisation und Personal-
Dieburger Straße 13 – 17
63322 Rödermark
oder an: bewerbungen@roedermark.de

 

Die Stadt Rödermark sucht zum 1. August 2019

eine stellvertretende Leitungskraft
für die Kindertageseinrichtung „Waldacker“

 

Das Aufgabengebiet umfasst u. a.:

  • Vertretung der Leitung während ihrer Abwesenheit
  • Evtl. Leitung einer Waldkitagruppe in Kooperation mit der Kita und dem Bürgertreff Waldacker
  • Mitverantwortung für das laufende Geschehen in der Einrichtung und für deren langfristige Weiterentwicklung
  • Einhaltung der Qualitätskriterien
  • Einfordern von qualifizierter und verlässlicher Arbeitsleistung
  • Feststellung und Verfolgung von Pflichtverletzungen während der Abwesenheit der Leitung
  • Mitverantwortung für einen wirtschaftlichen Umgang mit den Ressourcen
  • Kooperation mit anderen Institutionen

  

Wir erwarten:

  • Ausbildung zum staatlich anerkannten Erzieher (d/m/w) oder Fachhochschulstudium im sozialpädagogischen Bereich
  • Selbstständiges Arbeiten
  • Bereitschaft zur Fort- und Weiterbildung in für Leitungsaufgaben relevanten Bereichen
  • Sehr gute EDV–Kenntnisse, insbesondere MS Office-Paket

 

Wir bieten Ihnen eine unbefristete Einstellung mit tarifkonformer Vergütung (TVöD SuE) und betrieblicher Altersversorgung; Vordienstzeiten werden bei der Eingruppierung berücksichtigt. Sie haben die Möglichkeit ein JobTicket in Anspruch zu nehmen. Fortbildungsmöglichkeiten sind für uns selbstverständlich. Wir unterstützen bei der Suche nach einer Kinderbetreuung.

  

Ihre Bewerbung* senden Sie bitte an den  

Magistrat der Stadt Rödermark
-Organisation und Personal-
Dieburger Straße 13 - 17
63322 Rödermark

oder an: bewerbungen@roedermark.de

Die Stadt Rödermark sucht ab sofort


eine stellvertretende Leitungskraft
für die Kindertageseinrichtung „Sonnenschein“


Die Kita „Sonnenschein“ in der Odenwaldstraße in Ober-Roden hat zum 1. April 2019 ihren Betrieb aufgenommen. In der Einrichtung werden 51 Kinder im Alter von drei bis sechs Jahren betreut. Wir suchen eine pädagogische Fachkraft mit mindestens 30 Wochenstunden zur Unterstützung und Vertretung der Leitung.


Das Aufgabengebiet umfasst u. a.:

  • Vertretung der Leitung während ihrer Abwesenheit
  • Mitverantwortung für das laufende Geschehen in der Einrichtung und für deren langfristige Weiterentwicklung
  • Einhaltung der Qualitätskriterien
  • Einfordern von qualifizierter und verlässlicher Arbeitsleistung
  • Feststellung und Verfolgung von Pflichtverletzungen während der Abwesenheit der Leitung
  • Mitverantwortung für einen wirtschaftlichen Umgang mit den Ressourcen
  • Kooperation mit anderen Institutionen

 

Wir erwarten:

  • Ausbildung zum staatlich anerkannten Erzieher (d/m/w) oder Fachhochschulstudium im sozialpädagogischen Bereich
  • Selbstständiges Arbeiten
  • Bereitschaft zur Fort- und Weiterbildung in für Leitungsaufgaben relevanten Bereichen
  • Sehr gute EDV–Kenntnisse, insbesondere MS Office-Paket

 

Wir bieten Ihnen eine unbefristete Einstellung mit tarifkonformer Vergütung (TVöD SuE), und betrieblicher Altersversorgung; Vordienstzeiten werden bei der Eingruppierung berücksichtigt. Sie haben die Möglichkeit ein JobTicket in Anspruch zu nehmen. Fortbildungsmöglichkeiten sind für uns selbstverständlich. Wir unterstützen bei der Suche nach einer Kinderbetreuung.

 

Ihre Bewerbung* senden Sie bitte an den

 

Magistrat der Stadt Rödermark
-Organisation und Personal-
Dieburger Straße 13 - 17
63322 Rödermark
oder an: bewerbungen@roedermark.de

Entdecken Sie das besondere Stellenangebot für


Pädagogische Fachkräfte in einem Waldkindergarten

 

Sie sind ausgebildeter Erzieher (d/m/w) oder haben eine vergleichbare Ausbildung als pädagogische Fachkraft? Sie haben Lust, täglich mit Kindern im Alter von drei bis sechs Jahren in der Natur auf Entdeckungsreise zu gehen? Wir suchen SIE zur Unterstützung unseres Teams!

 

 

Wir bieten Ihnen professionelle pädagogische Arbeit, kreatives Gestalten der Vormittage in einer Gruppe „ohne Wände“, die Teilnahme an vielfältigen Fortbildungsangeboten und Supervision. Sie erhalten einen unbefristeten Arbeitsvertrag mit tarifkonformer Vergütung (TVöD SuE) und betrieblicher Altersversorgung. Sie haben die Möglichkeit, ein JobTicket in Anspruch zu nehmen und wir unterstützen Sie gerne bei der Suche nach einer Kinderbetreuung.

 

Was sind Ihre Aufgabenschwerpunkte:

Die pädagogische Betreuung der Kinder von drei bis sechs Jahren vormittags im Bildungsraum „Wald“, an den Nachmittagen im Kita-Raum & Garten des Bürgertreffs. Sie bieten den Kindern bestmögliche Förderung durch lernen und (be-)greifen in der Natur- nach den Richtlinien des Hessischen Bildungs- und Erziehungsplans. Sie begleiten Kinder in ihrer Entwicklung und gestalten die Erziehungspartnerschaft mit den Eltern.

Ebenso gehört die Kooperation mit den Gruppen des Bürgertreffs und der Kita im Stadtteil zu Ihren Aufgabenbereichen.

 

Wünschenswert sind: Kenntnisse der Wald- oder Erlebnispädagogik, Team-, Reflexions- und Koordinationsfähigkeit sowie Organisationstalent. Einfühlungsvermögen und eine wertschätzende Grundhaltung setzen wir voraus.

Ihre Bewerbung* senden Sie bitte an den

Magistrat der Stadt Rödermark
-Organisation und Personal-
Dieburger Straße 13 – 17
63322 Rödermark
oder an: bewerbungen@roedermark.de

Erzieher (d/m/w)

Entdecken Sie das vielfältige Stellenangebot für

Erzieher (d/m/w)


in der Stadt Rödermark.

Als ausgebildete Fachkraft arbeiten Sie in Kindertageseinrichtungen der Stadt Rödermark. Wir bieten spannende Pädagogik sowie attraktive Entwicklungsmöglichkeiten und in der Regel unbefristete Arbeitsverträge.

 

In unseren Einrichtungen (Ü3, U3, Waldkita, Familienzentrum) finden Sie die Stelle, die am besten zu Ihnen passt.


Was sind Ihre Aufgabenschwerpunkte:
Bildung, Erziehung und Betreuung von Kindern im Alter von 1 bis 6 Jahren;
Kooperation mit den Eltern im Rahmen der Erziehungspartnerschaft;
Zusammenarbeit mit anderen Kooperationspartnern.

Worauf kommt es uns an:
Sie haben die staatliche Anerkennung als Erzieher (d/m/w) bzw. einen vergleichbaren Abschluss.

  • Fachliche Kompetenz
    Kenntnisse des hessischen Bildungs- und Erziehungsplanes sowie professionelle, pädagogische Arbeitsweise und Grundhaltung
  • Soziale Kompetenz
    Team- und Reflexionsfähigkeit, Einfühlungsvermögen, integrative-, gender- und interkulturelle Kompetenz
  • Methodische Kompetenz
    Koordinationsfähigkeit und Organisationstalent

Wir bieten Ihnen:

  • Eine in der Regel unbefristete Einstellung mit tarifkonformer Vergütung (TVöD SuE)
  • Vordienstzeiten können grundsätzlich bei der Eingruppierung berücksichtigt werden
  • Job-Ticket für Beschäftigte der Stadt Rödermark
  • Betriebliche Altersversorgung im Rahmen der tariflichen Regelungen
  • Unterstützung bei der Suche nach Kinderbetreuungsmöglichkeiten
  • Ein umfangreiches Fortbildungsprogramm inklusive bezahlten Fortbildungstagen
  • Supervision, Team- und Fachberatung

Interessierte richten ihre Bewerbung* mit den üblichen Unterlagen an den

Magistrat der Stadt Rödermark
-Organisation und Personal-
Dieburger Straße 13-17
63322 Rödermark
oder an:
bewerbungenroedermark.de

Für telefonische Rückfragen steht Ihnen Frau Schmitt-Küchler (Fachabteilungsleiterin der Fachabteilung Kinder der Stadt Rödermark) unter der Rufnummer 06074 911-623 zur Verfügung.

Der Eigenbetrieb Kommunale Betriebe der Stadt Rödermark sucht zum 1. November 2019 zur Verstärkung des Geschäftsfeldes Gebäudewirtschaft


einen (d/m/w) Kaufmann (B.Sc.) mit technischer Erfahrung
für das Gebäudemanagement


Sie betreuen Wohnbauten und öffentliche Gebäude der Kommunalen Betriebe Rödermark im kaufmännischen und infrastrukturellen Gebäudemanagement.

Zu Ihren Aufgaben gehören insbesondere

• die Objektbetreuung mit Mieter- / Nutzverwaltung
• die Hausverwaltung mit Budgetverwaltung und Betriebskostenabrechnungen
• die Mitarbeit in der infrastrukturellen Organisation der Gebäudewirtschaft
• Einsatzbereitschaft/ Bereitschaftsdienst für die Objekte

 

Zu Ihrem Profil gehören

• ein erfolgreicher Abschluss als Kaufmann (B.Sc.) (d/m/w)
• Kenntnisse im Vergabewesen des öffentlichen Bereiches
• Kenntnisse im Ausschreibungswesen (vorzugsweise Orca)
• Kenntnisse in der Mieterverwaltung (WinCasa)
• Erfahrung im datenbankorientierten Abrechnungsverfahren
• sehr gute Kenntnisse von Microsoft Office
• technische Kenntnisse in Konstruktion und Haustechnik
• selbstständiges, engagiertes und verantwortungsbewußtes Arbeiten sowie Teamfähigkeit und Durchsetzungsvermögen
• Führerschein der Klasse B


Zu Ihrem Profil gehören

• Erfahrungen in der Bewirtschaftung von Gebäuden
• Berufserfahrung in einer öffentlichen Verwaltung
• Fremdsprachenkenntnisse für die Mieterverwaltung

Wir bieten Ihnen eine tarifgerechte Bezahlung und die sozialen Leistungen des öffentlichen Dienstes. Die Vergütung richtet sich je nach Eignung nach der Entgeltgruppe 8 / 9 TVöD. Die Einstellung erfolgt zunächst für die Dauer eines Jahres.


Ihre schriftliche Bewerbung* mit den üblichen Unterlagen richten Sie bis zum
30. August 2019 an den

 

Magistrat der Stadt Rödermark
-Abteilung Organisation und Personal-
Dieburger Straße 13 - 17
63322 Rödermark
oder an:
Bewerbungenroedermark.de

 


* Nach Abschluss des Auswahlverfahrens werden die Bewerbungsunterlagen nicht zurückgegeben, sondern nach sechs Monaten vernichtet. Fügen Sie daher bitte Ihrer Bewerbung keine Originale, sondern nur Kopien bei.

Stellvertretung Familienzentrum Liebigstraße


Die Stadt Rödermark sucht zum 1. Oktober 2019


eine stellvertretende Leitungskraft
für das Familienzentrum „Liebigstraße“

 

Das Aufgabengebiet umfasst u. a.:
• Vertretung der Leitung während ihrer Abwesenheit
• Mitverantwortung für das laufende Geschehen in der Einrichtung und für deren langfristige Weiterentwicklung
• Einhaltung der Qualitätskriterien
• Einfordern von qualifizierter und verlässlicher Arbeitsleistung
• Feststellung und Verfolgung von Pflichtverletzungen während der Abwesenheit der Leitung
• Mitverantwortung für einen wirtschaftlichen Umgang mit den Ressourcen
• Kooperation mit anderen Institutionen

Für diese Aufgaben stehen neben der Arbeitszeit für die Gruppenarbeit zurzeit 12  Stunden pro Woche zur Verfügung.

Wir erwarten:
• Ausbildung zum/zur staatlich anerkannten Erzieher/in (d/m/w) oder Fachhochschulstudium im sozialpädagogischen Bereich
• Selbstständiges Arbeiten
• Bereitschaft zur Fort- und Weiterbildung in für Leitungsaufgaben relevanten Bereichen
• Sehr gute EDV–Kenntnisse, insbesondere MS Office-Paket

Wir bieten Ihnen eine unbefristete Einstellung mit tarifkonformer Vergütung (TVöD SuE) und betrieblicher Altersversorgung; Vordienstzeiten werden bei der Eingruppierung berücksichtigt. Sie haben die Möglichkeit ein JobTicket in Anspruch zu nehmen. Fortbildungsmöglichkeiten sind für uns selbstverständlich. Wir unterstützen bei der Suche nach einer Kinderbetreuung.

Ihre Bewerbung* senden Sie bitte an

Magistrat der Stadt Rödermark
-Organisation und Personal-
Dieburger Straße 13 - 17
63322 Rödermark
oder an: bewerbungenroedermark.de

*Nach Abschluss des Auswahlverfahrens werden die Bewerbungsunterlagen nicht zurückgegeben, sondern nach sechs Monaten vernichtet. Fügen Sie daher bitte Ihrer Bewerbung keine Originale, sondern nur Kopien bei.

Die Stadt Rödermark sucht

Hauswirtschaftskräfte

für verschiedene Kinderbetreuungseinrichtungen. Die Vergütung erfolgt im Rahmen einer geringfügigen Beschäftigung gemäß § 8 SGB IV mit bis zu 450,00 €/Monat und richtet sich nach den gesetzlichen Bestimmungen über den Mindestlohn. Die Auszahlung erfolgt entsprechend der tatsächlichen Arbeitszeit.

Berufserfahrung im hauswirtschaftlichen Bereich sowie der Führerschein der Klasse B sind erforderlich.

Die Einstellung erfolgt zunächst für die Dauer eines Jahres. Die Übernahme in ein unbefristetes Beschäftigungsverhältnis ist danach grundsätzlich möglich.


Ihre Bewerbung* mit den üblichen Unterlagen richten Sie bitte an den


Magistrat der Stadt Rödermark
-Organisation und Personal-
Dieburger Str. 13 - 17
63322 Rödermark
oder an: bewerbungen@roedermark.de


Für weitere Auskünfte wenden Sie sich bitte direkt an Frau Maria Schmitt-Küchler, mailto: maria.schmitt-kuechler(at)roedermark.de, Telefon: 06074 911 623.

Back to Top