Wohlfühl-Kurse in der Kita

|   Aktuelles

Nach den Sommerferien gibt es in der Kita an der Rodau wieder Qigong, wertschätzende Kommunikation und Indian Balance

Nach den Sommerferien werden in der Kita an der Rodau Kursangebote wieder aufgenommen, die früher zum Programm des Familienzentrum Motzenbruch gehörten. Die Kurse in Senioren-Qigong, Qigong, wertschätzender Kommunikation und Indian Balance finden im hellen Familienzimmer des neuen Gebäudes statt, das über einen separaten Eingang verfügt. Hier können die geltenden Abstands- und Hygieneregelungen eingehalten werden.

Einen neuen Qigong-Kurs speziell für Senioren bietet die Entspannungspädagogin und Qigong-Lehrerin Britta Subtil montags von 9 bis 10 Uhr an. Zehn Einheiten kosten 80 Euro. Der Kurs ist auch für Anfänger geeignet und von den Krankenkassen zertifiziert. Die Übungen fördern die körperliche und geistige Beweglichkeit. Qi Gong ist in fast jedem Gesundheitszustand möglich, da die Übungen auch sehr gut im Sitzen ausgeführt werden können.

Donnerstags von 18 bis 19 Uhr steht ein allgemeiner Qi-Gong-Kurs auf dem Programm. Kostenpunkt für zehn Einheiten: 120 Euro. Auch dieser Kurs ist für Anfänger geeignet und von den Krankenkassen zertifiziert. Info und Anmeldung für beide Kurse: Britta Subtil, Tel. 06106 24177, britta-subtil@web.de, www.in-harmonie.net.

Zu Übungsabenden in „wertschätzender Kommunikation“ treffen sich Interessenten mit Leiterin Veronika Bethge jeden ersten Mittwoch im Monat von 19 bis 21 Uhr (2. September, 7. Oktober, 4. November, 2. Dezember). Worum geht es? „Immer wieder gibt es Situationen, in denen wir nicht gelassen bleiben können, sei es, weil unser Kind nicht aufräumt oder trödelt, wir mit unserem Partner Unstimmigkeiten haben…“, so Bethge. „In der ‚ Gewaltfreien Kommunikation‘ nach Marshall Rosenberg werden Lösungen aufgezeigt. Wir werden uns auch darin üben, aktiv zuzuhören und unsere Gefühle und Bewertungen wahrzunehmen. So können wir eine ehrliche und wertschätzende Verbindung zu uns selber und andere aufbauen.“ Pro Abend werden 12 Euro fällig. Die Abende sind einzeln buchbar. Info und Anmeldung: Veronika Bethge, Tel. 0157-31635795, wertschaetzendekommunikation@gmx.de.

Indian Balance ist ein Fitnesstrend für Körper, Geist und Seele: Kombiniert werden indianische Tradition, moderne Trainingseinheiten und beruhigende Atemübungen. Dabei geht es um Konzentration, Mobilisation und Entspannung. Durch die fließenden Bewegungsabläufe, die zwischen An- und Entspannung wechseln, werden Rücken, Bauch, Beine und Po trainiert und der gesamte Körper durch Gleichgewichtstechniken in Balance gebracht. Das Programm ist für alle Altersgruppen und Konditionstypen geeignet. Der Kurs beginnt am 7. September und umfasst bis zum 26. Oktober sechs Montagstermine (19.30 bis 20.30 Uhr). Kosten: 60 Euro. Kursleiterin Sabine Schiffl bietet aber auch Fünfer- (55 Euro) oder Zehnerkarten (105 Euro) an. Anmeldungen unter Tel. 7280265 oder per Mail an lll-entspannung@web.de. Ein späterer Einstieg in den Kurs ist möglich.

Zurück
Back to Top