Nur Sitzplätze bei Trauerfeiern

|   Aktuelles

Vor dem Hintergrund der Corona- Einschränkungen kann die Stadt derzeit bei Trauerfeiern in den Trauerhallen der Friedhöfe lediglich eine begrenzte Anzahl von Sitzplätzen anbieten. In Ober-Roden sind es in der Trauerhalle insgesamt 27, im Abschiedsraum sechs. In Urberach finden 32 Trauergäste einen Sitzplatz. Bei Trauerfeiern muss unbedingt eine Mund-Nasen-Bedeckung getragen werden, auch im Außenbereich.

Außerdem weist die Friedhofsverwaltung darauf hin, dass die Türen der Hallen während der Trauerfeier geöffnet bleiben müssen, um zu lüften. Es kann also im bevorstehenden Winter kalt in den Räumlichkeiten werden. Trauergäste sollten sich darauf einstellen. Entsprechende Kleidung, eventuell sogar eine Decke ist ratsam.

Zurück
Back to Top