Literarisches zum Thema „Wasser“

|   Aktuelles

Zu einer literarischen Veranstaltung rund um das Thema „Wasser“ lädt „LeseZeichen“, der Freundeskreis der Stadtbücherei Rödermark, für Sonntag, den 17. Oktober, um 15 Uhr ein. Der passende Ort dafür ist ein lauschiger Ort an der Rodau, nämlich der kleine Park an der Trinkbornschule mit den „Plaudernden Fischen“. Der Eintritt ist frei. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Es gilt die 2-G-Regel. Teilnehmen dürfen also nur vollständig Geimpfte und Genesene.

Einige LeseZeichen-Aktive haben in der Literatur gestöbert und sind fündig geworden. Sie tragen Gedichte und Prosa, Nachdenkliches und Heiteres zu einem elementaren Urstoff vor. Bei Regenwetter findet die Veranstaltung im Rothahasaal der Stadtbücherei statt.

Zurück
Back to Top