Lesetreff im Bücherturm

|   Aktuelles

Einmal im Monat – immer montags um 19.30 Uhr – trifft sich im Lesecafé der Stadtbücherei Rödermark in Ober-Roden ein Kreis von Literaturfreunden, die in lockerer Runde über Bücher reden und diskutieren. Ausgangspunkt für die Gespräche des Lesetreffs ist dabei ein Werk, das alle Teilnehmer gelesen haben und das vorher gemeinsam ausgesucht wurde. Den Roman „Sie kam aus Mariupol“ von Natascha Wodin haben sich die Literaturliebhaber für die nächste Runde am 14. Januar vorgenommen. Jeder, der dabei sein möchte, ist herzlich willkommen. Am 18. Februar geht es dann um den Roman „Nussschale“ von Ian McEwan.

Zurück
Back to Top