Helfen mit dem Defibrillator

|   Aktuelles

Kostenfreie Einführung am 15. Januar beim DRK Urberach

Nachdem aufgrund einer Initiative der Quartiersgruppe Urberach in Zusammenarbeit mit der Sparkasse Dieburg und dem Ortsverein Urberach des Roten Kreuzes ein Defibrillator angeschafft und in der Sparkassenfiliale in der Konrad-Adenauer-Straße für jedermann zugänglich installiert wurde, bietet das DRK jetzt einen kleinen Erste Hilfe Kurs für Herz-Lungen-Wiederbelebungsmaßnahmen an.

Die Bedienung eines Defibrillators ist einfach und kann im Notfall eines Herzstillstandes Leben retten. Das Gerät misst automatisch den Zustand des Patienten und gibt dem Ersthelfer per Computerstimme Anweisungen, was zu tun ist. Jeder kann helfen. Man kann nichts falsch machen, nur eines wäre falsch, nämlich im Ernstfall nichts zu tun. Um die Scheu vor einer Benutzung abzubauen und die Bedienung zu vermitteln, gibt es jetzt am Dienstag, dem 15. Januar, um 19.3o Uhr im DRK-Heim Urberach auf dem Festplatz die Möglichkeit, an einer kostenlosten Unterweisung teilzunehmen.

Das Rote Kreuz wird an diesem Abend Übungsdefibrillatoren einsetzen, so dass jeder Besucher einmal an einer Puppe den Einsatz und die Wiederbelebungsmaßnahmen üben kann. Zeitlich ist von ungefähr zwei Stunden auszugehen. Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, wird um vorherige Anmeldung gebeten, entweder unter Tel. 0157 75469890 oder per E-Mail an guenther.meister@freenet.de.

Zurück
Back to Top