Backgammon im Freien

|   Aktuelles

SchillerHaus präsentiert einen Spieltisch – Wettbewerb geplant

Pünktlich zum frühlingshaften Sonnenschein präsentiert das Stadtteilzentrum SchillerHaus einen Spieltisch für Backgammon. Unter freiem Himmel kann man ab sofort strategisches Können unter Beweis stellen. „Ich freue mich, dass wir damit allen Altersgruppen die Möglichkeit von Begegnung im Quartier ermöglichen“, so Erste Stadträtin Andrea Schülner.

Quartiersmanagerin Antje Treichler (Foto) und die Integrationsbeauftragte Anna Zimmermann haben die Spielsaison eröffnet. Sie planen für die Sommermonate (unter Vorbehalt der dann geltenden Corona-Regeln) sogar einen Wettbewerb mit kleiner Siegerehrung. Der genaue Termin und weitere Informationen werden rechtzeitig bekannt gegeben.

Bis dahin sind alle Anwohnerinnen und Anwohner herzlich eingeladen, fleißig zu trainieren. Eigene Steine und Würfel müssen dafür mitgebracht werden. Andrea Schülner wünscht allen Spielerinnen und Spielern schon jetzt viel Spaß und viel Glück, denn ganz ohne geht es auch bei diesem Spiel nicht.

Zurück
Back to Top