FRIEDRICH-STOLTZE-ABEND mit Winno Sahm


Foto: Stoltze Museum
Foto: Stoltze Museum

FRIEDRICH-STOLTZE-ABEND mit Winno Sahm

Start Datum: 22.11.2017
Start Uhrzeit: 20:00

iCal download
Beschreibung:

Vor gut 200 Jahren, am 21.11.1816, wurde er im Gasthaus „Zum Rebstock“ unweit des Frankfurter Kaiserdoms geboren: Friedrich Stoltze. Seine Geschichten und Gedichte, mit denen er seiner Vaterstadt ein literarisches Denkmal setzte, werden noch heute gern zitiert, vor allem: „Un es will merr net in mein Kopp enei: Wie kann nor en Mensch net von Frankfort sei!“
Doch Stoltze war mehr als ein Mundart-Dichter: der Lokalpatriot und Herausgeber der satirischen Wochenzeitschrift „Frankfurter Latern“ galt als kritischer Demokrat, scharfzüngiger Journalist und rebellischer Freiheitskämpfer, der mit seinen Texten für die Demokratie, gegen Zensur, den Obrigkeitsstaat und gegen Antisemitismus kämpfte.
Unter dem Motto „von Sode bis nach Owwer-Rode – mit Stoltze durch die Region“ widmet Winno Sahm dem berühmten Sohn Frankfurts diesen Abend.


Veranstalter:

Stadtbücherei Rödermark & LeseZeichen e.V.

Veranstaltungsort:

Stadtbücherei Rödermark
Trinkbrunnenstraße 8
Raum Rothahasaal
63322 Rödermark
Zurück zur Übersicht
Back to Top