Senioren - Aktuelles

Informationen zur Corona-Pandemie

Corona-Warn-App

Die Corona-Warn-App ist eine App, die hilft, Infektionsketten des SARS-CoV-2 (COVID-19-Auslöser) in Deutschland nachzuverfolgen und zu unterbrechen. Die App basiert auf Technologien mit einem dezentralisierten Ansatz und informiert Personen, wenn sie mit einer infizierten Person in Kontakt standen. Transparenz ist von entscheidender Bedeutung, um die Bevölkerung zu schützen und die Akzeptanz zu erhöhen.

Alle Informationen rund um die neue Corona-Warn-App finden Sie auf der Website der App.

> Zur Corona-Warn-App

Informationen des Landes zu den Corona-Schutzimpfungen

Das Land Hessen hat am 27. Dezember 2020 die Phase 1 der Corona-Schutzimpfungen gestartet. Am 19. Januar beginnt die Phase 2 mit Impfungen in den sechs Regionalzentren (Kassel, Gießen, Fulda, Frankfurt, Wiesbaden und Darmstadt ) für Angehörige der höchsten Prioritätsstufe. Rödermark ist dem Regionalzentrum Frankfurt in der Festhalle Frankfurt zugeteilt.

Für Angehörige der höchsten Prioritätsgruppe  können seit dem 12. Januar 2021 Termine vereinbart werden. Die Anmeldung zum persönlichen Impftermin ist telefonisch oder online möglich.  

  • Telefon: 116 117  oder  0611 - 505 92 888 (Erreichbarkeit täglich von 8.00 - 20.00 Uhr)

In der Phase 3 werden dann weitere Impfzentren geöffnet, dann öffnet auch das Impfzentrum des Kreis Offenbach auf dem Campusgelände in der Jahnstraße 64 in Heusenstamm.

Weitere Informationen:

Anschreiben und Informationen des Landes:

 

Weitere Informationen zum Thema Corona finden Sie gebündelt auf der Coronaseite der Stadt Rödermark.

Zur Infoseite Corona >



Senioren-Post

Das Team des SchillerHauses sammelt wichtige Telefonnummern, Informationen und Angebote für Seniorinnen und Senioren. Weitere Heft-Inhalte wie Rätsel, Anekdoten und eine Kurzgeschichte wurden vom Team liebevoll zusammengestellt.

 

Das Silbertelefon ist nun aus ganz Deutschland erreichbar!

In der Corona-Krise sind alle aufgerufen, soziale Kontakte weitgehend zu vermeiden. Viele Ältere werden den Kontakt zu Angehörigen, Freunden oder Nachbarn mindestens telefonisch aufrechterhalten, aber nicht alle Älteren haben solche Netzwerke. Silbernetz ist ein Gesprächsangebot für einsame ältere Menschen. Wer einfach mal reden möchte, kann täglich von 8 bis 22 Uhr die kostenfreie Telefonnummer 0800 4 70 80 90 von Silbernetz anrufen. Aufgrund von Anfragen aus ganz Deutschland ist das Silbertelefon nun bundesweit verfügbar. Der Berliner Senat gab dafür grünes Licht.

Zur Website des Silbertelefon >

 

Bagso-Podcast

Der Podcast der Bundesarbeitsgemeinschaft der Seniorenorganisationen e.V. (BAGSO) behandelt Themen, die für ältere Menschen in Zeiten der Corona-Pandemie besonders drängend sind.

Der Digital-Kompass, ein Projekt der BAGSO und des Vereins „Deutschland sicher im Netz“, gibt auf seiner Webseite Tipps, wie Seniorinnen und Senioren ihren Alltag mit digitalen Mitteln während der Corona-Krise so gut wie möglich gestalten können. Der Digital-Kompass stellt Online-Einkaufs-Angebote vor und beschreibt, wie ältere Menschen digital mit ihrer Familie kommunizieren oder Hilfe in der Nachbarschaft finden können. Außerdem schlägt er digitale Unterhaltungs- und Fortbildungsmöglichkeiten vor: Online-Gesellschaftsspiele, Mediatheken und Podcasts.

Zum Digital Kompass >

 

 

 

Digitaler Engel

Mit dem Projekt Digitaler Engel unterstützt Deutschland sicher im Netz ältere Menschen bei der Nutzung digitaler Angebote – alltagsnah, persönlich und vor Ort.

Viele Menschen haben dieselben Fragen: Was muss ich beim Kauf eines Smartphones beachten und wie richte ich es ein? Was sind Apps, wie installiere ich diese und worauf muss ich achten? Aber auch viele Fragen rund um die Anwendung digitaler Angebote, zum Beispiel wie kann ich mit einem Live-Video-Bild telefonieren oder wie nutze ich die Onlineleihe meiner Bibliothek?

Neben der täglichen Telefonsprechstunde und dem „Treffpunkt Marktplatz digital“, unterstützen wir Senior*innen nun auch mit Videos. In kurzweiligen Erklärvideos beantworten wir Fragen zu Themen wie Smartphone-Kauf, Online-Kommunikation oder Online-Einkaufen und zur Nutzung digitaler Angebote.

Hier geht es zur Website >

Hier geht es direkt zu den Erklärvideos >

Back to Top