Anmeldung zum Fachtag - Psychische Störungen im Kindes- und Jugendalter

Dieser Fachtag richtet sich an alle interessierten Fachkräfte, die pädagogisch  im Bereich von  Kinderbetreuungseinrichtungen, in der Jugendarbeit, in der Schulsozialarbeit oder als Lehrer*in an Grund- oder Weiterführenden Schulen tätig sind.

Am Vormittag wird Herr Dr. Michael Einig (Arzt für Kinder- und Jugendpsychiatrie und –Psychotherapie| Wiesbaden ) den Einstieg ins Thema mit einem Vortrag zum Thema  „Psychische Störungen im Kindes- und Jugendalter“ beginnen.  Anschließend geht er auf das Thema „Kinder- und Jugendpsychiatrische Versorgungsstrukturen- Wie sind die Wege, was die Grenzen? “ ein.

Nach einer Mittagspause werden zwei verschiedene Workshops angeboten (Bitte bei der Anmeldung auswählen!).

Herr Dr. Einig beschäftigt sich im Workshop I mit dem Thema „ADHS“. Dieser Workshop richtet sich an Fachkräfte aus dem Bereich Jugendarbeit und Schule. Im Workshop II geht es um das Thema: „Kinder mit Schwierigkeiten im Bereich der sozialen-emotionalen Entwicklung“. Dieser Workshop wird von Frau Leginovic (Heilpädagogin, B.A.) durchgeführt und richtet sich an Fachkräfte aus dem Bereich Kinderbetreuungseinrichtung und Schule.Kaffee, Wasser und Saft wird zur Versorgung während des Fachtages bereitgestellt.

Es gibt für die Mittagspause die Möglichkeit im Restaurant „Brunnen am Theater“, im selben Haus  zu speisen.

Ich melde mich mich zum ganztägigen Fachtag "Psychische Störungen im Kindes- und Jugendalter am 18.10. von 9:00 - 16:15 Uhr in der Kulturhalle Rödermark, Dieburgerstr. 27 in Rödermark an. 

Programm: Fachtag - Psychische Störungen im Kindes- und Jugendalter

Anmeldung Fachtag

Anmeldung
Teilnahmedingungen
Ich melde mich verbindlich zum Fachtag an.

Datenschutz: Ihre Daten werden zweckgebunden nur für die Teilnahme am Fachtag, für den bürointernen Gebrauch erhoben und gespeichert. Die Daten können nur von den verantwortlichen Mitarbeiter*innen der FA Jugend Ort eingesehen werden. Ich bestätige die Datenschutzbestimmungen (Datenschutz) gelesen zu haben.
Back to Top